Willkommen bei Lions Zell

Lions helfen

Aktuelles

Das Leben eines anderen Menschen positiv zu beeinflussen liegt uns bei unseren Aktivitäten immer am Herzen. Manchmal ist es eine große Hilfsaktion, manchmal genügt ein ermutigendes Wort. Lernen Sie hier unsere aktuellen Aktivitäten kennen, wie wir uns mit unserem Club aktiv engagieren. Denn wir helfen da, wo andere nicht helfen.

Löwenkind mit Hund

Assistenzhund „Kid“ für die Begleitung des autistischen Marlon

10.000€ für die Ausbildung eines Assistenzhundes

Der Lions Club Zell hat mit 10.000€ die Familie Kimmig aus Nordrach unterstützt für die Ausbildung eines Assistenzhundes,
damit ihr autistischer Sohn Marlon sich selbständig frei bewegen kann.

Weiterlesen

Lions club Adventskugeln

Adventskalender- und Weihnachtskugel-Verkauf für Löwenkind Marlon

Neue Weihnachtsaktion zur Unterstützung des Löwenkinds Marlon

Der Lions Club hat seine Weihnachtsaktion um ein attraktives Angebot erweitert. Neben dem traditionellen Verkauf von 2.000 Adventskalendern wurden in der Weihnachtsaktion 2021 erfolgreich 130 handbemalte Glas-Weihnachtskugeln verkauft. Diese fanden in Zell und auch in Haslach reißenden Absatz. Der Lions Club Zell hat damit das Löwenkind Marlon unterstützt, das an frühkindlichem Autismus leidet. Zusätzliche Spender aus der Region stocken bereits jetzt die Erlöse aus diesem Verkauf auf.

Weiterlesen

Reittherapie

Kinder in ihrer geistigen Entwicklung fördern

Reittherapie- und Fahrrad-Spende für entwicklungsverzögerte Kinder

Der Lions Club hat mit starkem Adventskalenderverkauf zwei Kindern der Carl-Sandhaas-Schule für geistige Entwicklung in Haslach geholfen. Mit den Erlösen konnten wir einem Kind eine Reittherapie für bessere Psychomotorik finanzieren. Einem Mädchen zauberten wir ein Lächeln ins Gesicht mit der Spende eines eigenen Fahrrads.

Weiterlesen

Leider gibt es zurzeit keine weiteren Artikel

Projekte

Der Lions Club Zell engagiert sich in regionalen und überregionalen Projekten der starken Lions Gemeinschaft. So helfen die Lions, die Lebenskompetenz von Menschen in verschiedenen Altersklassen zu stärken, beginnend schon im Kindergarten. Bereits seit mehreren Jahren hilft der Lions Club Zell auch beim Langzeit-Programm Lichtblicke (SightFirst) der internationalen Lions Gemeinschaft.

Kindergarten plus

Der Lions Club Zell unterstützt mit Spenden für regionale Kindergärten das Präventionsprogramm Kindergarten plus, um die soziale, emotionale und geistige Entwicklung von vier- bis sechsjährigen Kindern in Zell am Harmersbach und im Kinzigtal zu stärken. Mit den Spenden werden die Teilnahme von Erzieher/-innen und Lehrmaterialien wie die Handpuppen Tula und Tim finanziert.

Mehr dazu
Klasse 2000

Kinder in der Region im Grundschulalter bereits frühzeitig in ihrem Selbstwertgefühl, ihrer sozialen Kompetenz und in einer positive Einstellung zur Gesundheit zu stärken, liegt dem Lions Club Zell sehr am Herzen. Wir helfen regionalen Grundschulen bei der Finanzierung dieses wichtigen Projekts.

Mehr dazu
Lions Quest

Mit dem Programm Lions Quest fördert der Lions Club Zell Projekte zur Entwicklung einer positiven Persönlichkeit mit Selbstvertrauen, Verantwortungsbewußtsein, sozialer Kompetenzen und Engagement von jungen Menschen. Dabei werden Seminare für Lehrer / -innen in der Ortenau, Kinzigtal und rund um Zell am Harmersbach finanziell unterstützt.

Mehr dazu
Sehkraft für alle – SightFirst

Der Lions Club Zell unterstützt die Bekämpfung vermeidbarer Blindheit und Armut in unterversorgten Bevölkerungsgruppen und Ländern, eine Langzeit-Aktivität der internationalen Lions- Gemeinschaft. Zusammen mit örtlichen Gesundheitsbehörden, augenärztlichen Fachkräften und anderen nicht-staatlichen Institutionen werden regionale Spendenaktionen und Projekte umgesetzt.

Mehr dazu

Kindergarten plus

Kindergarten plus fördert sozial-emotionale Kompetenzen von Kindern in Kindertageseinrichtungen. Das Programm regt Kinder an, mittels Spiel-, Bewegungsübungen und kreativen Ideen sowie kindgemäßer Gesprächsangebote wichtige Basiskompetenzen zu entwickeln. Emotionsausdruck, Emotionswissen und Emotionsregulation sowie das Kooperieren in der Gruppe werden erfolgreich verbessert. Die Eltern der beteiligten Kinder werden einbezogen. Der Lions Club Zell unterstützt kontinuierlich die Ausbildung von Erzieher/-innen, die Grundeinheit sowie anfallende Lernmaterialien.

Zur Kindergarten plus Website

Klasse 2000

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet die Kinder frühzeitig und kontinuierlich von der ersten bis zur vierten Klasse. Das Programm stärkt ihr Selbstwertgefühl, ihre sozialen Kompetenzen und ihre positive Einstellung zur Gesundheit. Die Methoden sind spielerisch, handlungsorientiert und kindgerecht. Wir fördern die Ausbildung der Pädagogen und die Bereitstellung von praxiserprobtem Unterrichtsmaterial.

Zur Klasse 2000 Website

Lions Quest

Die Erwachsenen von morgen verdienen unsere besondere Aufmerksamkeit, damit sie bestmöglich auf die Zukunft vorbereitet werden. Dabei hilft Lions-Quest! Als Lebenskompetenz- und Präventionsprogramm fördert es zielgerichtet und nachhaltig junge Menschen zwischen 10 und 21 Jahren. Das Ziel sind lernbegeisterte, schlaue und erfolgreiche junge Erwachsene. Der Lions Club Zell leistet im Rahmen des überregionalen Engagements der Lions Gemeinschaft seinen finanziellen Beitrag für die Teilnahme von Lehrkräften an Seminaren für dieses wichtige Programm.

Zur Lions Quest Website

SightFirst

Die Verbesserung der augenmedizinischen Versorgung, Rehabilitations-maßnahmen und die Schaffung inklusiver Bildungseinrichtungen für blinde, seh- und mehrfachbehinderte Menschen. Lions ermöglichen damit tausenden von Betroffenen eine bessere und hoffnungsvollere Zukunft. Unter dem Leitmotto SightFirst (Augenlicht zuerst!) ist die Bekämpfung vermeidbarer Blindheit und Armut eine weltweite Langzeit-Activity der Lions schon seit 1991.

Zur SightFirst Website

Über uns

We Serve - Gemeinsam Gutes Tun

Wir helfen ehrenamtlich da, wo Unterstützung gebraucht wird. Mit über 1,4 Millionen Mitgliedern in über 200 Ländern sind die Lions die mitgliederstärkste wohltätige Clubbewegung der Welt. Davon kommen alleine verteilt auf 1.580 Clubs - ca. 52.000 Männer und Frauen aus Deutschland.

Der Lions Club Zell am Harmersbach wurde am 10. November 2001 gegründet und besteht aus Männern und Frauen aus unterschiedlichsten Berufsgruppen. Alle haben sich mit hohem Engagement zum Ziel gesetzt, uneigennützig direkte Hilfsaktionen zu unterstützen oder selbst zu initiieren. Einerseits sind wir über die Lions Club International Foundation (LCIF) als Teil des Ganzen in der Lage an internationalen und groß angelegten Hilfsprojekten teilzunehmen. Andererseits ist Ziel und Zweck der einzelnen Lions Clubs die direkte, autarke und unbürokratische Hilfe vor Ort.

Mehr über die Ziele von Lions Clubs International erfahren Sie hier: Ziele und Grundsätze - Lions Deutschland

Unsere Ziele

Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten.

Die Grundsätze eines guten Staatswesens und guten Bürgersinns zu Fördern.

Aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft Einzutreten.

Die Clubs in Freundschaft, Kameradschaft und gegenseitigem Verständnis zu verbinden.

Ein Forum für die offene Diskussion aller Angelegenheiten von öffentlichem Interesse zu Bilden, ohne jedoch politische Fragen parteiisch und religiöse Fragen unduldsam zu behandeln.

Einsatzfreudige Menschen zu bewegen, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlich materiellen Nutzen zu ziehen.

Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen beruflichen und persönlichen Bereichen zu entwickeln und zu fördern.

Vorstand

Bärbel Winkler

Präsidentin Lions Club Zell

Bärbel Winkler

E-mail: broadway19@t-online.de

Telefon: 07832 5083

Hans Spathelf

Past Präsident Lions Club Zell

Hans Spathelf

E-mail: hansspathelf@t-online.de

Telefon: 07835 8664

Ingeborg Pietzko

Schatzmeisterin

Ingeborg Pietzko

E-mail: ingeborgpi@yahoo.de

Telefon: 07832 8769

Herbert Vollmer

Sekretär

Herbert Vollmer

E-mail: mail@familie-vollmer.de

Telefon: 07838 96969